KRITISCHES CHRISTENTUM

Beiträge zu Kirche und Gesellschaft

 

 


Das neues Heft von „KC“ (Nr. 478/479 – Mai/Juni 2024) ist Mitte Juni an die AbonnentInnen versendet worden!

 

Aus dem Inhalt:

Seit dem Terroranschlag der Hamas in Israel am 7. Oktober 2023 und dem darauf folgenden Krieg in Gaza wird weltweit eine Zunahme des Anti­semi­tismus registriert. Allerdings ist die Grenz­ziehung zwischen Judenhass und Kritik an der israe­lischen Politik und Kriegsführung nicht im­mer leicht. Der Regionalobere der Je­suiten im Heiligen Land, P. David Neuhaus, hat das in einem Artikel im offiziellen Vatikan-Organ „L’Os­ser­va­tore Romano“ versucht. Wir doku­men­tieren seinen aufsehenerregenden Bei­trag.

Der brasilianische Befreiungstheologe Leo­nar­do Boff geht der Frage nach, warum gesellschafts­poli­tisches Engagement heute so schwierig ist. Daran schließt sein Kollege Frei Betto an, wenn er sich mit der ersten Generation des digitalen Zeit­alters beschäftigt.

Angesichts der Kriege in der Ukraine und in Gaza wird ein nicht weniger grausamer Krieg mit vielen zivilen Opfern nahezu vergessen: Der sog. „Bürgerkrieg“ im Sudan. Zwei bri­tische Bischöfe, Paul Swarbrick von der römisch-katholischen und Nick Baines von der anglika­ni­schen Kirche haben dazu eine ge­mein­same Er­klä­rung veröffentlicht.

Zwei Beiträge sind dem im April verstorbenen US-amerikanischen Bischof Tom Gumbleton gewidmet, einem Pionier der katholischen Frie­dens­bewegung und Mitbegründer von Pax Christi in den USA.

Abschließend besprechen wir noch das jüngste Buch von Wolfgang Palaver, Präsident von Pax Christi Österreich.

 

KRITISCHES CHRISTENTUM

Die Zeitschrift „KRITISCHES CHRI­STEN­­­­­­­TUM. Beiträge zu Kirche und Gesellschaft“ wird seit Oktober 1976 vom Verein „Aktion Kritisches Chri­sten­­­tum“ herausgegeben.

KRITISCHES CHRISTENTUM erscheint zwei­monat­lich (= 5 Doppel­hefte pro Jahr mit jeweils 36 Seiten im Format A-5) und kostet im Jahresabonnement 18 Euro (in Österreich) bzw. 20 Euro (außerhalb Österreichs - wegen der hö­heren Versandkosten).

Hier auf unserer Homepage finden Sie nicht nur An­gaben über das ge­druckte Heft, sondern darüber hin­aus auch ak­tuelle und in­ter­es­sante Infor­mationen. Klicken Sie bitte an:

Ak­­tuel­les und Hintergründiges aus Religion und Gesellschaft

Wenn Sie uns ein e-mail schicken, erhalten Sie auf Wunsch ein kosten­loses Probeexemplar unse­rer Zeitschrift.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Heft (Titelblatt)

Leseproben

Inhaltsverzeichnis (seit 2003)

 

Aktuelles und Hintergründiges aus Religion und Gesellschaft

 

 

 

 

 

 

Links

 

 

 

 

Impressum